Eloxal Technik Zwickau GmbH
Alexander Wiegand und Christian Döring
Gewerbestraße 19
08115 Lichtentanne

Telefon: 0375 541177
Telefax: 0375 541178
http://eloxal-zwickau.de/

Eloxal Technik Zwickau, anodizing and colouring your ideas

Harteloxal - Hartcoatieren

Technische Anlagen der Firma Eloxal-Technik Zwickau zum Hartcoatieren.

Harteloxal wird u. a. auch als Harteloxieren, Hartanodisieren oder Hartcoatieren bezeichnet. Dabei handelt es sich um eine elektrolytische Oxidation von Aluminiumwerkstoffen, die höchst verschleiß- und korrosionsbeständige Oberflächen erzeugt. Hart-Eloxal ermöglicht Schichten bis 200 µm und Härten bis 500 Vickers. Durch das Hartcoatieren entstehen höchst widerstandsfähige und abriebfeste Aluminiumoberflächen. Hart eloxieren kann dort verwendet werden, wo zum Beispiel hohe abreibende Beanspruchungen vorkommen.

Beim Hart-Eloxal sind Schichten bis 200 µm und Härten bis 500 Vickers möglich.

  • extrem hohe Oberflächenhärte
  • hohe Schichtstärken möglich
  • höchster Verschleißschutz
  • physiologisch unbedenklich und somit für Lebensmittel geeignet

Sie suchen eine Firma für Hartcoatieren?

Hartcoatieren – Aluminium im Härtetest

Harteloxal unterscheidet sich vom herkömmlichen Eloxieren, durch kühlere Säurebäder und höhere Spannungen, die eine Oxidschicht von 25 -max. 200 µm erzeugen. Hartanodische Schichten sind um ein Vielfaches dichter und härter als herkömmliche anodische Schichten. Abhängig von Zusammensetzung und Struktur des Ausgangsmaterials kann eine Härte der Harteloxalschicht zwischen 400 und 500 HV erzielt werden. Nicht nur in Sachen Härte überzeugt das Hartcoatieren, auch hohe thermische Beständigkeit, Wärmeisolation sowie die elektrische Isolation (hohe elektrische Isolationseigenschaften bis 30 V/µm) zählen zu den Vorteilen der Harteloxalschichten.

Hart eloxieren zur funktionellen Veredelung von Aluminium

Harteloxal liefert robuste, keramikartige Oberflächen, die selbst schwierigsten Umwelteinflüssen standhalten und als Hardcoat Finish in der Industrie, im Maschinen- und Anlagenbau, im Automobilbau und ganz besonders in der Luft- und Raumfahrttechnik Anwendung finden. Beim Hartcoatieren ist kein Einfärben möglich. Die materialeigene Farbgebung changiert von Grau/Braun bis Schwarz. Sie möchten mehr über das Harteloxal-Verfahren bei der Eloxal-Technik-Zwickau GmbH erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Quelle: https://eloxal-zwickau.de/Harteloxal_-_Hartcoatieren